Navigation überspringen Sitemap anzeigen

VW Kübelwagen sandbeige

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Deutsche Erstauslieferung 
  • Einsatz bei dem Bundesgrenzschutz
  • Baujahr 1972
  • "Body Off" Restauration
  • Lackierung in Sandbeige matt
  • Anbauteile in Mattschwart
  • Leistung 44 PS
  • 4 Zylinder Boxer Motor 1.6
  • 4 Gang Handschaltung
  • Trommel Bremsen
  • Verdeck aus Sonnenlandstoff in schwarz
  • Innenraum in schwarzem Kunstleder
  • Standheizung
  • HU/AU u. H-Zulassungsgutachten wird von uns in Auftrag gegeben
  • Auf Wunsch kann auch ein Wertgutachten angefertigt werden

 

Ein Fahrzeug, welches allen Widrigkeiten stand, hält der VW Kübelwagen TYP181. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eine deutsche Erstauslieferung, welches beim Bundesgrenzschutz eingesetzt war. Das Fahrzeug wurde nach dem „Bodyoff“ Prinzip restauriert, wodurch dieses von uns komplett neu aufgebaut wurde.

Der 44 PS starke Motor, wurde ebenso überholt wie Getriebe und Fahrwerk. Sowohl Lack und Anbauteile in schwarz als auch Innenraum und Verdeck strahlen in neuem Glanz. Die Lackierung wurde im Farbton Sandbeige matt gehalten, sowie die Anbauteile, welche in Mattschwarz gestaltet wurden. Für warme Sommertage ist durch ein Verdeck aus Sonnenlandstoff in schwarz gesorgt. Die Innenausstattung ist in schwarzem Kunstleder gehalten und entspricht ansonsten der Serienausstattung. Zudem besitzt das Fahrzeug eine verbaute Standheizung.

Ein HU/AU und ein H-Zulassungsgutachten wird von uns in Auftrag gegeben. Auf Wunsch kann auch ein Wertgutachten angefertigt werden. 

Gerne kann das Fahrzeug bei einem persönlichen Termin besichtigt und Probe gefahren werden. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Der Varkaufspreis liegt bei 39.900 Euro.

Zum Seitenanfang